Suche
Suche MenĂĽ
Mobile Tablet Gastronomie Kassensysteme mit Bistro-Cash
Mobile Tablet Gastronomie Kassensysteme mit Bistro-Cash
Mobile Tablet Gastronomie Kassensysteme mit Bistro-Cash

Kassensoftware-Erweiterung BC-Mobile: Neue Version fĂĽr die Nutzung auf einem Smartphone weiter optimiert

BC-Mobile und das Smartphone HCT HD2Ende letzten Jahres erschien die neueste Version von der Gastronomie-Kassensoftware Bistro-Cash. Wir haben in einem Beitrag darüber berichtet und die Neuerungen vorgestellt. Jetzt, ein paar Wochen später, ist auch die neue Version der mobilen Kassensoftware-Erweiterung BC-Mobile verfügbar. Was sich geändert hat bzw. verbessert wurde, sagen wir Ihnen im folgenden Beitrag.

Verbesserte Bedienung von BC-Mobile auf dem Smartphone

Der größte Fokus lag bei der neuen BC-Mobile-Version 4.0 darauf, die Bedienungsfreundlichkeit auf einem Smartphone (mit Windows Mobile 6.x), wie zum Beispiel dem HTC HD2 (was es zum Beispiel auf ebay zum Teil schon ab 100,- Euro gibt), deutlich zu verbessern. Dafür wurde an einigen Stellen das Layout der Benutzerfenster komplett überarbeitet. Zum Beispiel war es bisher bei längeren Artikelnamen etwas kompliziert, immer den richtigen Artikel zu erwischen. Deshalb wurde jetzt die Anordnung der Auswahlboxen so geändert, dass die Artikel praktisch immer in der ganzen Länge lesbar sind. Auch wurden die Bestätigungsboxen viel größer gestaltet. Dadurch fällt die Bedienung mittels Finger oder Daumen jetzt deutlicher leichter aus, im Vergleich zur Vorgängerversion.

Anzeige

Auch die häufig genutzte Funktion des Rechnungs-Splittens war in der Vergangenheit eher für die Stiftbedienung eines PDA ausgelegt. Auf einem Smartphone hingegen tat man sich zum Beispiel bei der Auswahl der Menge doch recht schwer. Ja, es ging zwar, aber nicht wirklich gut. Durch die Anpassungen in Version 4.0 von BC-Mobile geht der Rechnungs-Splitt jetzt auch auf einem Smartphone deutlich leichter von der Hand.

Neben diesen Änderungen, die zu einer besseren Bedienbarkeit führen, wurden auch zwei Funktionen von der neuen Bistro-Cash-Version auf die mobile Kassensoftware-Erweiterung übertragen. Das ist zum einen die Funktion der zweiten Happy Hour, die ja seit Bistro-Cash-Version 4.0 unterstützt wird. Zum anderen wurde auch die rechteabhängige Funktion, die das Löschen der letzten Eingabe ohne Passwort ermöglicht, in BC-Mobile übernommen.

Neue Version der Kassensoftware-Erweiterung in Aktion sehen

Wer sich einen ersten Eindruck von der neuen BC-Mobile-Version machen möchte, kann sich das folgende Video anschauen. Es zeigt nicht nur die neueste BC-Mobile-Version, sondern es wird auch gezeigt, wie man BC-Mobile am einfachsten auf einem Windows Mobile 6.x Smartphone, wie dem HTC HD2, installiert und was man bei der Einrichtung beachten sollte.

Wer nur die neue BC-Mobile-Version 4.0 auf dem Smartphone HTC HD2 in Aktion erleben möchte, kann sich das folgende knapp vierminütige Video anschauen. Hier geht es rein um die Bedienung von BC-Mobile, ohne viel Bla Bla drum herum. Das Video ist wie alle unsere Videos nicht geschnitten und zeigt dadurch schön, wie schnell man Bestellungen mit BC-Mobile abarbeiten kann. Die wichtigste Voraussetzung für so einen flüssigen Ablauf ist, dass man über ein stabiles und gutes WLAN-Netzwerk verfügt. Wie man ganz einfach selber testen kann, ob das WLAN-Signal auch in jeder Ecke des gastronomischen Betriebs ausreichend stark ist, kann man hier nachlesen.

Kleiner Tipp: Wenn Ihr WLAN-Netzwerk nicht so stark ist und BC-Mobile deswegen etwas zu langsam funktioniert, dann kann der FRITZ!Powerline-Adapter eine mögliche Lösung sein, um Ihre WLAN-Reichweite zu verbessern.

Wer Interesse an BC-Mobile hat und eine Testversion davon haben möchte, braucht uns nur eine Nachricht zu senden. Natürlich kann BC-Mobile auch in Kombination mit einer Testversion von Bistro-Cash kostenlos ausprobiert werden.

Wenn bei Ihnen Bistro-Cash in Verbindung mit BC-Mobile schon im Einsatz ist und Sie die neueste BC-Mobile Version haben möchten, brauchen Sie uns nur eine kurze Nachricht mit Ihrem Update-Wunsch und Ihrer Bistro-Cash-Lizenznummer per E-Mail zu senden. Zu beachten gilt, dass die Kassenerweiterung BC-Mobile 4.0 auch eine Bistro-Cash 4.0 Basis-Kassenstation benötigt.

Lizenzmodell und Preise von BC-Mobile und Bistro-Cash

Anzeige

Eine Lizenz von BC-Mobile kostet ohne Hardware netto zzgl. MwSt. 211,- Euro. Mit einer BC-Mobile-Lizenz dürfen bis zu 5 mobile Handgeräte wie PDA oder Smartphone gleichzeitig betrieben werden. Eine Bistro-Cash-Lizenz, welche als Basisinstallation auf einem Kassensystem für den Betrieb von BC-Mobile benötigt wird, kostet netto zzgl. MwSt. 168,- Euro. Beides sind einmalige Preise inklusive 2 Jahre kostenfreie Updates. Eine Internetverbindung benötigt man für den Betrieb von Bistro-Cash und BC-Mobile nicht! Zu beachten gilt, das BC-Mobile in der aktuellen Version 4.0 nur auf einem Windows Mobile 6.x Smartphone oder PDA genutzt werden kann.

Wer eine Smartphone-Alternative zum verwendeten Smartphone HTC HD2 sucht, kann sich unseren Beitrag zum Honeywell Dolphin 70e Black anschauen. Und wer noch einen passenden WLAN-Bondrucker sucht, sollte sich mal den gĂĽnstigen Metapace T3II genauer anschauen.

Wenn Sie Fragen zu BC-Mobile oder Bistro-Cash haben, stehen wir Ihnen wie immer sehr gerne zur VerfĂĽgung. Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular fĂĽr Ihre Nachricht.