Suche
Suche MenĂŒ
Mobile Tablet Gastronomie Kassensysteme mit Bistro-Cash
Mobile Tablet Gastronomie Kassensysteme mit Bistro-Cash
Mobile Tablet Gastronomie Kassensysteme mit Bistro-Cash

Acer Iconia W4-820 und Bistro-Cash: Ein Tablet-Gastronomie-Kassensystem fast fĂŒr die Hosentasche

Tablet Acer Iconia W4-820 mit der Gastronomie-Kassensoftware Bistro-CashO.k. zugegeben, ein 8-Zoll-Tablet in die Hosentasche zu stecken, ist nicht so einfach, aber die Daten sind trotzdem sehr beeindruckend. Denn trotz der geringen GrĂ¶ĂŸe des 8-Zoll-Tablets Acer Iconia W4-820 erhĂ€lt man ein vollwertiges Gastronomie-Kassensystem, welches kleiner kaum sein kann. Wir hatten am Anfang auch leichte Zweifel, ob sich wegen der kleinen BildschirmgrĂ¶ĂŸe unsere Kassensoftware Bistro-Cash noch optimal bedienen lĂ€sst. Aber diese Zweifel haben wir nach unserem ausgiebigen Test komplett abgelegt. In unserem Test ließen sich alle Buchungsfunktionen trotz der sehr kompakten GrĂ¶ĂŸe optimal bedienen. Und auch ganz wichtig, Bistro-Cash Version 3 funktioniert unter Windows 8.1 ohne irgendwelche Anpassungen perfekt.

Anzeige

Installation der Kassensoftware

Um Bistro-Cash erfolgreich auf das 8-Zoll-Tablet zu installieren, benötigt man entweder ein externes CD-ROM-Laufwerk, welches man per USB an das Tablet anschließt, oder man kopiert den Inhalt der CD auf einen USB-Stick und startet die Installation vom Stick aus. Der benötigte USB-Adapter liegt praktischerweise dem Acer Tablet schon bei und muss nicht erst noch gekauft werden. Die Installation selber lĂ€uft dann ohne besondere Tricks ab und funktioniert genauso wie auf einem normalen Desktop-PC. Beim ersten Start der Kassensoftware erkennt Bistro-Cash automatisch, welche Bildschirmauflösung fĂŒr eine bildschirmfĂŒllende AusfĂŒhrung benötigt wird. Auch sehr praktisch, fĂŒr Bistro-Cash wird keine Internetverbindung, zum Beispiel fĂŒr eine Cloud oder Ähnliches, benötigt, denn Bistro-Cash speichert alle Daten nur lokal auf dem Tablet ab.

Wie leistungsfÀhig ist das 8-Zoll-Tablet?

Vergleich Tablet Acer Iconia W4-820 vs. Iconia W-510 mit der Gastronomie-Kassensoftware Bistro-CashDie Hardware ist fĂŒr Bistro-Cash mehr als ausreichend. Die Programmfenster gehen absolut flĂŒssig auf und auch sonst gibt es keine Pausen oder Ähnliches zu beklagen. Im Vergleich zum 10-Zoll-Tablet von Acer Iconia W510, wird zum Beispiel die Datensicherung am Programmende von Bistro-Cash auf dem 8 Zoll mehr als doppelt so schnell ausgefĂŒhrt. Das zeigt sehr gut, wie schnell das 8-Zoll-Tablet zum einen ist und dass man trotz der GrĂ¶ĂŸe keine Einbußen in der Geschwindigkeit befĂŒrchten muss. Starten tut das Tablet, wie von Windows 8 gewohnt, innerhalb von 1 Sekunde aus dem Standby-Modus. Im normalen WLAN Betriebsmodus funktioniert das Tablet 8-10 Stunden mit einer Akku-Ladung, was fĂŒr die meisten Gastronomie-Betriebe ausreichend sein dĂŒrfte. Und das Display bietet genĂŒgend Helligkeit, sodass man das Tablet auch unter freien Himmel gut bedienen kann.

Anzeige

Wie ist die Verarbeitung des Acer Iconia Tablets?

Das Tablet steckt in einem grauen KunststoffgehĂ€use und macht einen recht soliden Eindruck. Leider ist das GehĂ€use aus einem sehr glatten Kunststoff, sodass wir auf jeden Fall eine passende SchutzhĂŒlle empfehlen, damit das Tablet im Arbeitsalltag nicht zu leicht aus den Fingern rutschen kann. Oder man platziert das Tablet in einer entsprechenden Tablet-Halterung und nutzt es stationĂ€r.

Wie schließe ich meinen Bondrucker an?

DafĂŒr gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen kann man die Bluetooth-Schnittstelle nutzen. Hier gilt aber zu beachten, dass die mögliche Entfernung zwischen dem Tablet und dem Bondrucker nicht zu groß sein darf, da ansonsten die Verbindung abbricht. Alternativ ist es möglich, den oder die Bondrucker ĂŒber das WLAN mit dem Tablet zu verbinden. In der Regel ist die WLAN-Bondrucker-Lösung deutlich gĂŒnstiger als die Bluetooth-Variante, weil die Bluetooth-Bondrucker im Grundpreis einfach teurer sind. Allerdings ist die Variante per WLAN-Netzwerk etwas aufwendiger in der Einrichtung, sodass man dafĂŒr unbedingt einen Fachmann hinzuziehen sollte, bevor man loslegt und die Hardware kauft.

Ein paar technische Daten fĂŒr das Acer Iconia W4-820 Tablet

Betriebssystem Windows 8.1
Prozessortyp Atom Z3740
Prozessorgeschwindigkeit bis zu 1,86 GHz
Prozessorkern Quad-Core
Flash-Speicher 64 GB
BildschirmgrĂ¶ĂŸe 20,3 cm (8 Zoll)
Bildschirmauflösung 1280 x 800
Touchscreen und Multi-Touch ja
Wireless LAN-Standard IEEE 802.11a/b/g/n
Bluetooth und HDMI ja
AkkukapazitÀt 4960 mAh
Videowiedergabedauer 8 Stunden
Stromversorgung maximale Leistung Netzteil 10 Watt
Abmessungen und Gewicht
Höhe 10,8 mm
Breite 135 mm
Tiefe 219 mm
Gewicht 430 g

Kleiner Tipp: Wenn Sie das Tablet als mobile Lösung in einem Netzwerk nutzen möchten und Ihr WLAN-Netzwerk nicht so stark ist, dann kann der FRITZ!Powerline-Adapter eine mögliche Lösung sein, um Ihre WLAN-Reichweite zu verbessern.

Fazit

Anzeige

Am Anfang hatten wir einige Skepsis, ob sich eine Gastronomie-Kassensoftware auf einem 8-Zoll-Tablet wirklich optimal nutzen und bedienen lĂ€sst. Aber wir sind positiv ĂŒberrascht, wie gut das trotz der kleinen GrĂ¶ĂŸe des Tablets funktioniert. NatĂŒrlich ist das Acer-Tablet, wie viele andere Tablets am Markt auch, nicht unbedingt fĂŒr den zuweilen rauen Alltag in der Gastronomie ausgelegt. Aber wer das Tablet mit einer passenden SchutzhĂŒlle umhĂŒllt, kann es damit um einiges widerstandsfĂ€higer machen. Preislich gibt es auch nicht viel zu meckern. Nehmen wir das Acer 8-Zoll-Tablet + Kassensoftware Bistro-Cash + WLAN-Router und einen passenden Bondrucker, reden wir von rund 650,- Euro zzgl. MwSt. und eventueller Versandkosten. Gerade fĂŒr Einsteiger im gastronomischen Bereich oder besonders fĂŒr kleine Betriebe eine preislich sehr interessante Alternative zu grĂ¶ĂŸeren und teureren Kassensystemen.

Wenn Sie Fragen zu diesem mobilen Tablet-Kassensystem haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail zu oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.